RLGClaim

Informationen

mobil info App Detailansicht

mobil info App

Entspannt Bus und Bahn fahren, dabei hilft die neue App mobil info. Auf dem Smartphone installiert, ist sie ein idealer Reisebegleiter für alle, die den öffentlichen Nahverkehr nutzen. 

 

Bereits bei der Planung einer Fahrt bietet die mobil info App eine Vielzahl von nützlichen Informationen. Dabei werden auch vorhandene Carsharing-Angebote, alternative Routen mit dem Rad oder individuelle Anpassungen, wie beispielsweise die Treppennutzung, berücksichtigt. 

 

Die Funktionen kurz zusammengefasst:

  • Verbindungsauskunft für Bus, Bahn und Rad
  • Fahrtdetails mit Infos zu den Verkehsmitteln, Umstiegen, Abfahrts- und Ankunftszeiten
  • Echtzeitinformationen
  • Fahrpreisinformationen und Ticketübersicht
  • Haltestellenbezogener aktueller Abfahrtsplan. 
  • Buchung von TaxiBussen
  • Bedienung der App via Voice-Over und zusätzlicher Sprachausgabe
  • Fußgängernavigation zur Haltestelle
  • Bus-Radar
  • Feedback-Funktion


App mobil info_Download für Apple-Geräte

App mobil info_Download für Android-Geräte

 

Über die App wird nach Auswahl von Start und Ziel die passende Verbindung angezeigt. Kennt man die nächstgelegene Haltestelle nicht, dann unterstützt die App die GPS-Ortung. In Bezug auf den aktuellen Standort listet die App alle Haltestellen in der Umgebung auf und stellt sie wahlweise auch auf einer Karte dar. Für die Fahrt mit dem Nahverkehr im Raum des Westfalentarifes wird für die gewünschte Verbindung auch eine Ticketauswahl mit den jeweiligen Preisen angezeigt.

Praktisch ist auch die Übersicht aller Abfahrten an einer beliebigen Haltestelle. Auf diese Weise lassen sich die nächsten Abfahrten der dort verkehrenden Busse oder Züge minutengenau anzuzeigen.

 

Ist man bereits unterwegs, stehen Echtzeitauskünfte zur Verfügung. Für alle im System erfassten Fahrten sieht der Kunde, ob sein Bus oder Zug pünktlich unterwegs ist.

 

Mit dem „Bus-Radar“  greift die App direkt auf die Fahrzeugdaten zu und kann den Bus bei der Anfahrt zur Haltestelle ansagen. Für blinde und sehbehindere Fahrgäste ist bdas ein großer Vorteil. Während der Fahrt wird der genaue Fahrtverlauf nachvollzogen. So weiß der Fahrgast immer ganz genau, wo wo sich der Bus gerade befindet. Und die Stopptaste für den Ausstiegswunsch lässt sich ebenfalls über die App auslösen.

 

Die mobil info App punktet mit ihrer leichten Bedienbarkeit. Dank des klaren Designs und einer gut strukturierten Gliederung findet sich der Nutzer intuitiv zurecht und gelangt so schnell an alle gewünschten Informationen.


Ab sofort gibt es die kostenlose Anwendung in den App-Stores für Apple und Android.