Nacht der Ausbildung: 20. Juni bei der RLG in Brilon

Du interessierst dich für einen Beruf in der Verkehrsbranche? Komm bei uns vorbei.

Wir freuen uns darauf, dich am 20. Juni 2024 bei uns am RLG-Betriebshof, Altenbürener Straße 49, 59929 Brilon zu begrüßen. Komm gemeinsam mit deinen Eltern oder deinen Freunden und verschaff dir einen persönlichen Eindruck. Wir stellen uns vor und erklären was wir tun. Dich erwartet eine lockere Atmosphäre, kein Bewerbungsgespräch.

Kolleginnen und Kollegen aus dem Fahrbetrieb, der Werkstatt und der Verwaltung stehen für Gespräche zur Verfügung und informieren über die unterschiedlichen Berufsbilder, in denen wir ausbilden:

  • Berufskraftfahrer
  • Fachkraft im Fahrbetrieb
  • KFZ-Mechatroniker

 

Was gibt es sonst noch ?

Präsentation Werkstatt:

Wir öffnen an diesem Abend unsere Werkstatt und stellen dort die unterschiedlichen Arbeitsbereiche vor. Schau dir an, wie die wichtigen Teile an einem großen Fahrzeug zugänglich gemacht werden. Guck dir einen Bus von unten an, wir stellen ihn dafür auf eine Hebebühne. Lass dir von uns Einblick in die Welt der Busmotoren geben und beobachte die Kollegen bei einem Radwechsel. 

 

Bus-Fahrsimulator:

Du willst wissen, wie es sich anfühlt, einen großen Bus zu steuern? Kein Problem. In unserer modernen Ausbildung zum Berufskraftfahrer setzen wir auch einen Bus-Fahrsimulator ein. Damit führen wir Fahrsicherheitstrainings durch, proben Einsatzfahrten und machen Manövrierübungen. Du darfs am 20. Juni unseren Bus-Fahrsimulator selber ausprobieren, ganz ohne Risiko und angeleitet von einem unserer Fahrlehrer.

 

Fahrschulbus:

Simulation ist nicht dein Ding, du willst raus auf die Straße und selber fahren? Das geht bei uns auch. Setz dich hinter ein echtes Lenkrad und mach bei uns eine Testfahrt in einen richtigen Bus – einen Fahrschulbus. Ganz praxisnah geht es einige Runden über den Betriebshof. Als Begleitung ist ein Fahrschullehre mit dabei.

 

Weitere Informationen zur RLG und die Möglichkeit einer Anmeldung findest du auf der Website zur „Nacht der Ausbildung“ zu finden.

 

Zwei Busse begegnen sich. Die Fahrpersonale grüßen.
Zwei Werkstattmitarbeiter
Übung am Fahrsimulator
Fahrschulbus