Deutschlandticket Sozial

Deutschlandtichet Sozial - ab 1. Januar 2024

Der Hochsauerlandkreis und der Kreis Soest haben entschieden, ab dem 1.1.2024 ein Deutschlandticket Sozial zum reduzierten Preis anzubieten. Es kostet 39 Euro pro Monat und gilt in allen Bussen, Straßenbahnen und Zügen des Nahverkehrs in ganz Deutschland.

Bezieherinnen und Bezieher von nachfolgenden Sozialleistungen können ein

vergünstigtes Ticket erwerben:

- Leistungen nach Sozialgesetzbuch II

- Leistungen nach Sozialgesetzbuch XII

- Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundesversorgungsgesetz

- Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

 

Ob Sie Anspruch auf das Deutschlandticket Sozial haben, wird durch das zuständige Amt Ihres Wohnortes geprüft. Wenn Sie berechtigt sind, ein Deutschlandticket Sozial zu beziehen, erhalten Sie eine Bescheinigung als Nachweis.
Das Deutschlandticket Sozial wird für die Laufzeit der Bescheinigung ausgestellt, jedoch maximal für ein Jahr. Zur Verlängerung müssen Sie eine neue Bescheinigung zur Berechtigung des Bezugs für das Deutschlandticket Sozial einreichen.

 

 

Deutschlandticket Sozial Allgemeine Informationen

  • Mit dem Deutschlandticket können Sie deutschlandweit alle Busse, Straßenbahnen, Stadt- und U-Bahnen sowie S-Bahnen, Regionalbahnen und Regionalexpresse in der 2. Klasse nutzen. Sie dürfen nicht mit dem Fernverkehr (ICE, IC, EC) und privaten Anbietern fahren.
  • Das Ticket kann monatlich bestellt werden. Bis zum 15. eines Monats können Sie das Ticket für den Folgemonat bestellen.
  • Das Ticket ist nicht übertragbar, d.h. keine andere Person darf mit dem Ticket fahren.  
  • Das Deutschlandticket Sozial ist ein monatlich kündbares Abo. Es verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, wenn nicht gekündigt wird. (Voraussetzung: gültige Bescheinigung des Amtes liegt vor)
  • Das Ticket ist monatlich kündbar. Sie können bis zum 10. eines Monats zum Folgemonat kündigen.
  • Wenn Sie keine Sozialleistungen mehr erhalten, verlieren Sie die Berechtigung für das Deutschlandticket Sozial. Bitte teilen Sie uns das umgehend schriftlich mit.

Bestellung - So geht es

1.    Bitte füllen Sie das Bestellformular auf dieser Seite aus:

  • Erst die Daten für den Fahrgast eintragen,
  • dann die Daten für den Besteller (Besteller = Kontoinhaber),
  • sowie die Kontodaten.

2.     Neukunde oder Bestandskunde?

  • Neukunden müssen die Bescheinigung über Sozialleistungen (Vordruck siehe Download unten) vom Amt über den Button hochladen.
  • Bestandskunden: Haben Sie bereits ein Mobiticket? Dann können Sie einfach auf das Deutschlandticket Sozial umstellen. Bitte Kundenummer angeben.

3.    Sie erhalten nach Bestellung eine E-Mail.

  • Bitte bestätigen Sie unbedingt den Link. Ansonsten kann der Bestellvorgang nicht abgeschlossen werden.

4.    Das Deutschlandticket Sozial wird Ihnen als Wallet-Ticket per E-Mail zugeschickt, das Sie sich in Ihre Apple oder Google Wallet-App laden.

 

 

Der gute TIPP:

Nutzen Sie für Ihr Deutschlandticket Sozial die mobil Info-App. Dort erhalten Sie nach der Registrierung als Bestandskunde mit Ihrer Kundenummer Ihr Ticket. Es wird Ihnen in der App unter Tickets angezeigt. 

Bestellung Deutschlandticket Sozial

Nur wenn Sie Bezieher von Sozialleistungen sind, sind Sie berechtigt, ein Deutschlandticket Sozial zu beziehen.
Hier können Sie die Bescheinigung zum Bezug eines Deutschlandtickets herunterladen, ausdrucken und vom Amt ausfüllen und abstempeln lassen. Bereits bestehende Kunden mit gültiger Bescheinigung müssen keine neue Bescheinigung einreichen / hochladen.