Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlicher
Die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) erhebt und verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle. Bei Fragen zur Verarbeitung kontaktieren Sie uns bitte: Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH, Krögerweg 11, 48155 Münster. Sie erreichen uns auch per E-Mail unter info@wvg-online.de.

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@wvg-online.de.

Datenerhebung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, und f der DSGVO.

Für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten. Darüber informieren wir Sie gerne:

1. Abonnements
Wir benötigen von Ihnen personenbezogene Daten, um den Abonnementen-Vertrag schließen zu können. Diese Daten sind notwendig, um folgende Vertragsbestandteile zu erfüllen: Abo Bestellungen, Zahlungsabwicklungen, Bonitätsprüfungen, Zustellung von Tickets sowie ggf. die Abwicklung von Stornierungen und Erstattungen im Rahmen des Vertragsverhältnisses.

2. Bus-Shop
Um Produkte aus unserem Bus Shop bestellen zu können, müssen Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten, Ihnen die gewünschten Produkte zuschicken können und ihre Zahlungen verbuchen zu können.

3. TaxiBus-Bestellungen
Wenn Sie mit einem TaxiBus fahren möchten, werden zur Disposition und Durchführung der Fahrt personenbezogene Daten von Ihnen benötigt.

4. Bewerbungen
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns mit ihren Bewerbungsunterlagen übermittelt haben, um eine Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses zu treffen.

5. Anregungen, Lob und Kritik
Damit wir unseren Service kontinuierlich verbessern können, freuen wir uns über Anregungen, lobende und kritische Hinweise. Damit wir Ihnen auf Ihre Hinweise persönlich antworten können oder uns bei Ihnen entschuldigen können, wenn mal etwas nicht so gut gelaufen ist, wie Sie es von uns erwarten dürfen, benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten.

6. Fundsachen
Wenn wir Ihnen beim Auffinden von im Bus verlorenen Gegenständen helfen sollen, benötigen wir neben den Angaben zum gesuchten Objekt auch Ihre persönlichen Daten, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

7. Rückruf-Service
Auf unserer Homepage bieten wir Ihnen einen Rückruf-Service an. Dieser ist nur möglich, wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, unter anderem ihre Telefonnummer.

8. Datenerfassung auf unserer Website
Wir erheben Daten, um eine fehlerfrei Bereitstellung der Website zu gewährleisten und beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um Funktionen wie z.B. Taxibusbestellungen auf dieser Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Facebook-Plugins
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google Ads (AdWords)

1. Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking
Wir nutzen das Werbeprogramm „Google Ad“ sowie in diesem Zusammenhang das „Google AdWords Conversion-Tracking“. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Das Cookies verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit, enthält keine personenbezogenen Daten und dient nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website aufrufen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Es besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Wir erhalten nur Informationen über die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer unserer mit einem sog. „Conversion-Tracking-Tag“ versehenen Seiten weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch die Einstellung Ihres Browsers verhindern (z.B. durch Deaktivierung des automatischen Setzens von Cookies). Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.de/policies/privacy/

2. Verwendung der Google AdWords Remarketing-Funktion
Darüber hinaus verwenden wir auf der Webseite die Remarketing-Funktion der Google Inc. Hiermit können Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, in dem personalisierte, interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten Google Display-Netzwerk besuchen. Hierfür setzt Google zur Analyse der Webseiten-Nutzung, auf deren Grundlage interessenbezogene Werbeanzeigen erstellt werden, Cookies ein und speichert diese in den Browsern der Besucher der Webseite. Über das Cookie werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-in herunterladen und installieren:

https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Weiterführende Informationen zu Google sowie die Datenschutzerklärung von Google können sie einsehen unter:

https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

3. Widerspruch gegen Datenerfassung durch Google AdWords
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google AdWords verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google AdWords Tracking deaktivieren.

Web-Analyse
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

1. IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

2. Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:  https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

3. Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:  Google Analytics Tracking deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:  https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

4. Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

5. Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

6. Google Analytics Remarketing
Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.
Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link:  https://www.google.com/settings/ads/onweb/ .
Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:  https://www.google.com/policies/technologies/ads/ .

7. Speicherdauer
Die gespeicherten Daten werden innerhalb von 14 Monaten nach der letzten Aktivität gelöscht.

Information zum Widerspruchsrecht
Die postalischen Kontaktdaten (Name, Vorname, Postanschrift) verarbeiten wir in Einzelfällen um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Für einen Widerspruch reicht ein Schreiben an: Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH, Krögerweg 11, 48155 Münster. Sie erreichen uns auch per E-Mail unter info@wvg-online.de .

Löschung von Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortlichen unterliegt (in Deutschland insbesondere Abgabenordnung und Handelsgesetzbuch), vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck, oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Empfänger von Daten
Eine Weitergabe erfolgt nur, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. Regelmäßige Empfänger sind weisungsabhängige Auftragsverarbeiter

  • Ein Druckhaus zum Druck der Tickets
  • Das mit Fahrten beauftragte Unternehmen oder ein an der Vertragsdurchführung und -erfüllung Beteiligter

Eine Weitergabe kann auch in folgenden Fällen erfolgen:

  • Vor Abschluss eines Abo Vertrages kann eine Bonitätsabfrage bei einer Auskunftei erfolgen
  • Im Falle von Zahlungsausfällen können die Daten an Inkasso- und Rechtsdienstleister zur Beitreibung von Forderungen weitergegeben werden
  • Bei linienbezogenen Anliegen erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an das die Linie betreibende Verkehrsunternehmen, sofern dies zur Bearbeitung Ihrer Mitteilung notwendig ist.
  • Bei tarifsystematischen Fragen können Ihre Daten an die Tarifgeschäftsstellen oder Verkehrsunternehmen weitergeleitet werden, sofern dies zur Bearbeitung Ihrer Mitteilung notwendig ist.

Eine Übermittlung außerhalb der genannten Fälle erfolgt nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilen.

Betroffenenrechte

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Sperrung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
  • Sie haben ein Beschwerderecht bei der für Sie sachlich und örtlich zuständigen Landesdatenschutzaufsichtsbehörde.
  • Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie können Ihr Kundenkonto löschen lassen.
  • Sie können der werblichen Ansprache widersprechen (Werbewiderspruch). Für einen Widerspruch reicht ein Schreiben an Regionalverkehr Münsterland GmbH, Krögerweg 11, 48155 Münster oder per E-Mail an: info@wvg-online.de

Vertraulichkeit der Kommunikation
Die Übertragung von Daten und E-Mails erfolgt im Internet normalerweise unverschlüsselt und ist deshalb nicht vor fremden Zugriffen geschützt. Da bei einer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Information während der Übertragung nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, vertrauliche Informationen ausschließlich per Brief zu senden.
 
Stand 10.10.2019

A A A